MENZELS MEINUNG
Alle Folgen

Die wenigsten würden zugeben, dass sie über andere lästern oder hinter ihrem Rücken reden. Aber über die viel zu kurzen Röcke der einen Kollegin oder den unangenehmen Händedruck des Onkels bei Familienfeiern haben viele schon gesprochen. Die haben es vielleicht auch...

Die meisten Menschen sind eifersüchtig. Sie kennen dieses nagende Gefühl: Was macht mein Partner gerade? Wem schreibt er eine Nachricht? Und was war das für ein Blick? Und viele stehen auch vor der Herausforderung, mit einem eifersüchtigen Partner umgehen zu müssen....

In einer Welt voller Möglichkeiten, Optionen und Gelegenheiten wollen wir alle immer besser werden. Selbstoptimierung treibt viele Menschen an - und wenn es nur der Versuch ist, besser darin zu werden, weniger Erwartungen an uns selbst zu stellen. Stefanie Menzel...

... wenn wir tot sind? Organspende ist ein umstrittenes Thema. Weil es zu wenige Spenderorgane gibt, tüfteln Politiker immer wieder an einer gesetzlichen Lösung des Problems. Stefanie Menzel spricht mit ihrer Tochter und Journalistin Yannika Hecht über Organspende und...

Wieso haben wir das Bedürfnis, uns zu rächen? Steckt in Rache etwas Gutes? Stefanie Menzel und Yannika Hecht sprechen darüber - und das vor Publikum. Sie haben eine zweite Live-Podcastfolge aufgenommen.

Heute werde ich glücklich Stefanie Menzel und Yannika Hecht sprechen über Glück im Alltag - und das vor Publikum. Beim Live-Podcast im Projektraum in Frankenthal konnten die Zuschauer fragen stellen und zuschauen, wie eine Podcast-Folge entsteht.

Inspiriert vom Ratgeberbuch "Ernährungskompass" des Wissenschaftsjournalisten Bas Kast, haben Stefanie Menzel und Yannika Hecht die Freude daran entdeckt, ihre Ernährung unter die Lupe zu nehmen. Sie sprechen darüber, was unseren Körpern gut tut und wo Wissenschaft...

Wir machen uns Vorsätze, halten sie nicht ein und sind frustriert. Der Start ins neue Jahr geht auch anders. Stefanie Menzel und Yannika Hecht sprechen darüber, wie der Start gelingen kann.

Nur wenige Menschen halten sich für spirituell, tun im Alltag aber viel Spirituelles. Wo fängt Spiritualität eigentlich an? Stefanie Menzel und Yannika Hecht nehmen den Begriff "Spiritualität" im Gespräch auseinander.

Stefanie Menzel hat Geburtstag und ab jetzt steht die "6" in ihrem Alter. Wie es ihr damit geht und wie sie das Alter mit all seinen Begleiterscheinungen annehmen kann, darüber spricht sie mit Yannika Hecht.

Du bist tolerant, oder? Vermutlich halten wir uns alle für tolerant. Außer in den Dingen, die man nun wirklich nicht tut, anzieht oder denkt, denn unsere Toleranz hat Grenzen. Stefanie Menzel erklärt im Gespräch mit Yannika Hecht, warum wir unsere Intoleranz nicht...

Das Leben besteht aus Sonderangeboten. Wenn wir ein Hotel buchen, kommen wir gar nicht darum herum, ein noch günstigeres Angebot zu entdecken und noch eins. Stefanie Menzel ist genervt von dieser Mentalität. Sie spricht mit Yannika Hecht darüber, was die...

... Erwachsene werden Stefanie Menzel spricht mit Yannika Hecht darüber, was wir unseren Kindern mitgeben können, damit sie selbstbewusste Erwachsene werden. Sie sagt aber auch, in welchen Punkten wir entspannen können.

 Erwartungen, deren Erfüllung und deren Enttäuschung sind ein Kreislauf, der auf Mangel aufbaut. So sagt es Stefanie Menzel, und sie erklärt im Gespräch mit Yannika Hecht, wie wir gerade in der Weihnachtszeit aus diesem Kreislauf ausbrechen können.

Geschenke sind in der Adventszeit ein wichtiges Thema. Sie bringen Stress, Vorfreude, Erwartungen und manchmal auch Enttäuschung mit sich. Stefanie erzählt im Gespräch mit Yannika, warum sie keine Geschenke bekommen will.

Wenn man sich die Biografie von Stefanie Menzel anschaut, könnte man sagen, sie ist mehrfach gescheitert. Stefanie sagt selbst: "Ich bin noch nie im Leben gescheitert". Mit Yannika Hecht spricht sie darüber, warum ihr diese Lebenseinstellung sehr wichtig ist und...

Wir tun viele Dinge, weil wir auf Anerkennung und Lob hoffen. Aber warum? Stefanie Menzel spricht mit Yannika Hecht darüber, warum uns Lob und Anerkennung so wichtig sind und wie es uns gelingen kann, den Weg zum Ziel zu machen.

Wie viel Druck brauchen Kinder, damit sie effektiv lernen? Stefanie Menzel sagt: Kein Kind kommt faul auf die Welt. Mit Yannika Hecht spricht sie über das perfekte Schulsystem und analysiert, was schief läuft.

Weinen wird häufig als emotionale Reaktion gesehen, die deutlich macht, dass wir die Kontrolle verloren haben. Gleichzeitig liegt es im Trend, mehr Gefühle zu zeigen. Stefanie Menzel erklärt ihm Gespräch mit Yannika Hecht, wann das Weinen wichtig ist und was dahinter...