Tragisches Unglück

Dieser Artikel ist erschienen in den Spirituellen Geschichten.

 

Heute Morgen stand ein Bericht in der Zeitung, wonach eine Frau bei einem Hausbrand ums Leben gekommen ist. Zwölf Jahre vorher war ihr Sohn im gleichen Haus ebenfalls bei einem Brand gestorben. In der Zeitung wird von einem tragischen Unglück gesprochen. Es wird beschrieben, wo es im Haus gebrannt hat, was die Feuerwehr unternahm und welche möglichen Ursachen der Brand gehabt haben könnte.


Als ich den Bericht las, dachte ich sofort, dass das ein klassischer Fall für eine Sinnanalytische Aufstellung ist. Weshalb kommen zwei Familienangehörige bei zwei Brandkatastrophen um? Und das auch noch im gleichen Haus. Das schreit doch geradezu nach Aufklärung des Sinns hinter diesen Ereignissen. 
Es hilft nichts, über diese schreckliche Verknüpfung von zufälligen Ereignissen zu jammern und die alten Elektroleitungen oder eine brennende Zigarette als Ursache für den Brand zu identifizieren. Aufstellen, die tiefer liegenden Ursachen wahrnehmen, den Sinn erkennen und das schicksalhaft Wirkende zu einer heilenden Lösung bringen, das wäre ein Weg, um aus diesem Szenario auszusteigen.

 

Balancebeautytime Logo

Facebook