Ich spende nur für mich

Wenn wir Geld in den Becher eines Obdachlosen werfen, spenden wir dann für ihn oder für unser gutes Gefühl? Und wie sieht es aus, wenn wir jemandem die Tür aufhalten? Stefanie Menzel spricht mit Yannika Hecht darüber, was uns antreibt, Gutes zu tun und was wir daraus für unseren Alltag lernen können.

Balancebeautytime Logo

Facebook