Gib dem Schicksal eine Chance

Dieser Artikel ist erschienen in den Spirituellen Geschichten.

Gehe früher aus dem Haus, wähle einen anderen Weg zur Arbeit, nimm einen anderen Bus, kaufe woanders ein, besuche eine andere Gaststätte – und du triffst jedes Mal andere Leute!

Im Normalfall macht man jeden Tag das Gleiche und erlebt dann auch das Gleiche. Oft schimpft man darüber, dadurch ändert sich jedoch nichts.
Es wäre aber leicht, seinen Ablauf zu verändern, um dem “Schicksal” zu ermöglichen, ein anderes Ergebnis zu liefern. Neue Leute, neue Erlebnisse, neue Ansichten bringen neue Erkenntnisse, neue Möglichkeiten, neue Chancen auf Glück und Liebe. Lies eine andere Zeitschrift, schaue eine andere Fernsehsendung, stelle deine Ernährung um, fange an, Sport zu machen, gehe zu einer anderen Zeit ins Bett damit du zu einer anderen Zeit aufstehen kannst.

Weil die Menschen immer das Gleiche tun, haben sich die Werbemedien längst darauf eingestellt und liefern den Menschen, die sie in Zielgruppen einteilen, immer das Gleiche. So schmorst du Zeit Lebens in derselben Soße und merkst gar nicht, dass diese Soße ganz gezielt für dich angerührt wird, weil Experten herausgefunden haben, dass du immer das Gleiche hören, sehen, denken, essen, trinken und tun willst. Na bitteschön, du bekommst es, von Werbetextern angepriesen und von Models präsentiert, genauso wie du es willst.

Du trinkst das gleiche Bier, rauchst die gleichen Zigaretten, gehst zum gleichen Friseur, kaufst die gleichen Kleider, fährst die gleiche Automarke, nimmst jedes Jahr zur gleichen Zeit Urlaub, pflegst die gleichen Abläufe bei Familienfesten und erzählst auf Stichwort die gleichen Geschichten.

Die Ärzte wenden die gleichen Untersuchungsmethoden an und verschreiben die gleichen Medikamente, die Physiotherapeuten wenden die gleichen Techniken an, die Krankenkassen zahlen die gleichen Therapien, wenn das nicht wirkt, dann bleibt man krank und damit basta. Dabei würde es andere Heilungsformen geben, mit denen man dem „Schicksal“ ermöglichen würde, ein anderes Ergebnis zu liefern.

Man geht immer zu den gleichen Veranstaltungen, trifft dort die gleichen Leute und setzt sich gezielt zu denen, die man kennt. Man besucht die gleichen Messestände, informiert sich über die gleichen Themen und freut sich, wenn man hört was man schon wusste. Nebenan, am nächsten Tisch, würde die Chance zur Veränderung warten. Dort gäbe es etwas Anderes. Jedoch das Andere lehnen die meisten Menschen ab. Gleichzeitig sperren sie die Möglichkeit für Glück, Erfolg und Liebe aus.

Man beschäftigt sich mit Mathematik und hasst Fremdsprachen, man traut sich lebenslang nicht zu malen, weil ein Lehrer früher mal gesagt hat, man sei unbegabt, man fühlt sich zu dick und zieht deshalb nie einen Bikini an, man hat lebenslang kein Geld, weil man nie gelernt hat, damit umzugehen, man findet keinen Partner, weil man immer nach dem gleichen Beuteschema sucht. Man kommt allerdings auch nie auf die Idee, dass man hieran etwas ändern könnte, um dem „Schicksal“ zu ermöglichen, andere Ergebnisse zu liefern.

Wenn du ehrlich bist, läuft dein Leben ganz genau so ab.

Liebe Leserin, lieber Leser, wenn du siehst, dass das „Schicksal“ die Bälle immer in eine bestimmte Richtung wirft, du jedoch ganz woanders sitzt und deshalb nie einen Ball fangen wirst, dann kannst du sitzen bleiben und jammern oder dorthin gehen, wo die Bälle ankommen. Verändere dich und gib dem „Schicksal“ die Chance, dir Glück, Liebe, Geld oder was du sonst möchtest, zuwerfen zu können.

Wenn du dir nicht vorstellen kannst, dass man etwas im Leben verändern kann, dann komm doch mal zu den sinnanalytischen Aufstellungen. Als Aufstellungsteilnehmer erkennst du die Zusammenhänge im Leben, siehst und fühlst wie sich die Ereignisse und Entscheidungen aneinander reihen und zu dem Ergebnis führen, das heute als belastend empfunden wird. Falls du als Stellvertreter aufgestellt wirst, fühlst du am eigenen Leib, wie das Leben sich zu einem Mosaik zusammenfügt und erkennst, dass du die Möglichkeit hast, die Mosaiksteinchen anders zu legen, damit ein schöneres Gesamtbild daraus wird.

Bei den sinnanalytischen Aufstellungen triffst du andere Menschen, lernst andere Ansichten kennen, erfährst andere Möglichkeiten, das Leben zu gestalten und nimmst neue Ideen und Erkenntnisse mit nach Hause. Gib deinem “Schicksal” diese Chance, andere Ergebnisse für dein Leben liefern zu dürfen!

Auch beim Treffpunkt-Lebensfreude lernst du Menschen kennen. Sie sind vielleicht etwas anders als diejenigen, die du im Alltag triffst. Sie sind offener, herzlicher, wollen dich als Mensch kennen lernen und nicht nur von sich selbst erzählen. Es mag für dich auch ungewohnt sein, dass du in der heutigen Zeit noch als Mensch geachtet und wahrgenommen wirst. Jedoch, es wird dir gut tun.

Treffpunkt-Lebensfreude ist eines der vielfältigen Angebote der Heilenergetiker. Es muss nicht immer das Fußballspiel im Olympiastadion, das Kaffeekränzchen an Tisch 3, der Stammtisch in der Eckkneipe oder die Currywurst beim Straßenfest sein, was man im Terminkalender stehen hat. Es kann auch mal der Vermerk sein: “Heute Treffpunkt-Lebensfreude” oder „Heute Aufstellung“. Das Schicksal sehnt sich danach, dir deine Wünsche zu erfüllen.

Gib dem “Schicksal” die Chance, andere Ergebnisse für dein Leben liefern zu dürfen.

Balancebeautytime Logo

Facebook